Wie bereite ich mich auf ein Shooting vor?

Natürlich ist die Kamera startbereit, Akkus geladen und auf der Speicherkarte ist ausreichend Platz für eure Bilder. Dann bereite ich für Neugeborene immer 3-4 Sets vor, um variabel auf die Bedürfnisse der Kleinsten eingehen zu können. Bei größeren Kindern sind es meist 2, ein dunkleres und ein helleres Set.

Die Sets gestalte ich nach euren Farbwünschen, wenn ihr im Vorfeld keine Wünsche habt, bereite ich etwas vor und ihr schaut direkt vor Ort, ob es euch gefällt, oder ihr etwas ändern möchtet. Gerne zeige ich euch auch zwischen durch die bereits entstandenen Bilder, so habt ihr eine bessere Vorstellung wie eure Bilder später aussehen werden.

Oft werde ich gefragt, wo mir die ganzen Ideen herkommen, denn jedes Set ist einzigartig, genau wie jedes Kind. Wenn ihr von Geschwistern schon Bilder habt, die ihr gerne auch mit euren Neugeborenen haben möchtet, erfülle ich euch diesen Wunsch gerne, wenn nicht ist jedes Set bei jedem Shooting anders. Die meisten Ideen kommen mir tatsächlich abends im Bett, hier habe ich die meiste Ruhe und kann meine Gedanken schweifen lassen. Natürlich bin ich auch in vielen Gruppen für Fotografen und hole mir hier auch ein paar Tipps und Dekoideen, um eurer Shooting zu etwas besonderem werden zu lassen.

Meist stelle ich mir auch die Sets auch einfach mal zusammen und lasse sie in real auf mich wirken. In den Gedanken ist ja meist alles harmonisch und klappt auf Anhieb, ihr kennt das bestimmt auch.

So sieht es dann zum Beispiel aus:

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen